Als Drahtbogen wird eine ausziehbare Antenne verwendet, sodass je nach Ansteuerung der Drahtbogen angepasst werden kann.
In diesem Beispielaufbau wird ein Spannungswandler 100V -> 6KV verwendet, um die notwendige hohe Spannung zu erzeugen.
Der schräg angebrachte Abstandsstab kann entsprechend der angelegten Spannung ebenfalls variiert werden, um ein optimales Zünden des Lichtbogens einzustellen.

Jakobsleiter Aufbau 2